Dyson Fan for Propulsion und Reverse Engineered for Wind Turbine Energy Capture?

Neulich sprach ich mit einem Bekannten über die Notwendigkeit, eine besser geeignete Windkraftanlage zur Stromerzeugung zu entwickeln. Warum fragst du? Ganz einfach: Heutige Windturbinen-Generatoren haben einige inhärente Herausforderungen. Erstens ist die Betonbasis riesig und es wird CO2 benötigt, um Beton herzustellen, und die Zeit, um dieses CO2 auszugleichen, beträgt mindestens 10-15 Jahre. Dann töten die Rotorblätter von Windkraftanlagen Vögel und Fledermäuse. Und um das Ganze abzurunden, sind sie oft hässlich und erzeugen Ultraschall, der für die menschliche Gesundheit nicht so gut ist.

Okay, mein Bekannter schlägt „klingenlose Lüfter“ vor, die als „Luftvervielfacher“ bezeichnet werden, oder so ähnlich, die „einen großen Ring mit kleineren im Inneren des Rings haben, die sich um den Rahmenring drehen“, wie er erklärt.

Tatsächlich habe ich den Dyson Fan als Potenzial für einen Windturbinengenerator betrachtet, lasse ihn nur umgekehrt arbeiten. Wenn Sie eine molekulare Ausrichtung vor dem relativen Luftstrom verursachen, würde das Ding auch für den Antrieb gut funktionieren. Einige Reverse-Ingenieure von UFO-Verschwörungstheoretikern haben diese Dinge und Wirbelluftströme als potenzielle Antriebsvorrichtung betrachtet; Klingt möglich, so etwas zu machen, vielleicht ist meine Bekanntschaft also auf dem richtigen Weg.

Wenn Sie nur die natürliche Windströmung nehmen und diese Energie sammeln möchten – dann ist es sicher machbar, den Dyson-Lüfter einfach umgekehrt konstruieren, nicht sicher, ob es besser wäre, aber mit ein wenig Feinabstimmung vielleicht ein „Venturi-Effekt“ Shroud-Einlass, Sie könnten Spaß mit dem Design haben.

Wenn Sie sich fragen, was es mit dem Dyson Fan auf sich hat, können Sie ihn bei Google Bilder nachschlagen und sich selbst überzeugen, meiner Meinung nach scheint es ein verrücktes, intelligentes Design zu sein. Hey, hier ist noch ein Gedanke, eine originelle Innovation, die mir während des Gesprächs mit meinem Erfinder/innovativen Designer-Bekannten eingefallen ist;

Eine leichte Version könnte verwendet werden, vielleicht einen Frizbee machen, und während Sie damit spielen, gewinnt er an Energie, und dann schließen Sie ihn an, um Ihr iPad aufzuladen? Ha ha ha, lach nicht, die Leute würden es kaufen. Okay, vielleicht werden so Ideen und neue Konzepte geboren, indem wir einfach Technologien, Herausforderungen und Wege um sie herum diskutieren.

Denn Not macht erfinderisch, heißt es. Abschließend möchte ich jedem empfehlen, über Möglichkeiten nachzudenken, originelle Gedanken und Designs zu entwickeln – insbesondere, wenn wir hoffen, bei zukünftigen Innovationen weltweit führend zu sein. In der Tat hoffe ich, dass Sie dies alles bedenken und darüber nachdenken.



Source by Lance Winslow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.