Markt für das Internet der Dinge

Der IoT-Markt hat einen unvermeidlichen Einfluss auf Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen und verändert folglich das Erscheinungsbild der Weltwirtschaft in der nahen Zukunft. Demnach sollen bis 2020 30 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein. Ein effizienter IoT-Markt zur Verwaltung solch großer Gerätevolumina, -vielfalt und -regionen ist die Notwendigkeit der Zeit. Heute halten fast 96 % der globalen Unternehmen IoT für wichtig, um physische Vermögenswerte besser überwachen und kontrollieren zu können.

Innovations- und Disruptionsaussichten, branchenübergreifende Anwendungen, wachsende Kundenerwartungen und verbesserte Effizienz sind die wichtigsten Triebkräfte, die den globalen IoT-Markt weltweit antreiben. Datenschutz- und Sicherheitsprobleme, unzureichende finanzielle Ressourcen, Interoperabilitätsprobleme, Standardisierungsprobleme und Regierungsrichtlinien sind jedoch die wenigen Hindernisse im Weg dieser florierenden Technologie.

Bericht segmentiert den IoT-Markt nach Technologie, Anwendung und Regionen und bietet eine umfassende Analyse des Ökosystems der Branche, die nützlich ist, um den Interessengruppen der Branche eine fundierte strategische Entscheidung zu treffen

Unter den Technologiesegmenten wird Hardware voraussichtlich mit der höchsten CAGR wachsen

Die Hardware-Domäne wird derzeit die größte Technologiekategorie sein. Investitionen in Höhe von fast 250 Milliarden US-Dollar in Module und Sensoren sowie einige Ausgaben für Infrastruktur und Sicherheit haben das Wachstum in diesem Sektor vorangetrieben. Hinsichtlich des Wachstums folgen dem Hardware-Segment Services, Software und Konnektivität in gleicher Reihenfolge.

Der Gesundheitssektor ist im Prognosezeitraum das führende Segment der Endverbraucherindustrie

Unter den Branchen sind das Gesundheitswesen, die Fertigung, das Transportwesen und die Versorgungsunternehmen die Fackelträger, die am meisten für IoT-Lösungen ausgeben. Die IoT-Ausgaben der Hersteller werden intensiv auf Lösungen ausgerichtet, die den Fertigungsbetrieb und das Produktionsanlagenmanagement unterstützen. Die Frachtüberwachung, gefolgt vom Flottenmanagement, macht fast zwei Drittel der IoT-Ausgaben im Transportwesen aus.

Der asiatisch-pazifische Raum wird 2018 den IoT-Markt dominieren

Der asiatisch-pazifische Raum, eine dynamische Gruppe sich schnell entwickelnder Volkswirtschaften, wird voraussichtlich am stärksten für den IoT-Markt wachsen, wobei die Präsenz wichtiger IT-Branchen in den prognostizierten Jahren voraussichtlich den größten Marktanteil halten wird. Im Jahr 2018 wird die Region Asien/Pazifik mehr als 300 Milliarden US-Dollar ausgeben, gefolgt von Nordamerika mit rund 200 Milliarden US-Dollar. Nordamerika. Europa und der asiatisch-pazifische Raum (APAC) werden drei Schlüsselregionen bilden, die zur globalen Nachfrage des IoT-Marktes beitragen. Die schnelle Digitalisierung zusammen mit technologischer Abhängigkeit und weiteren Fortschritten haben als Haupttreiber für das Wachstum des IoT-Marktes in Nordamerika gewirkt.

Über Maximize Market Research

Maximize market research, ein globales Marktforschungsunternehmen mit einem engagierten Team von Spezialisten und Daten, hat umfangreiche Untersuchungen zu Schlüsseltechnologien und Schlüsselmarkttrends durchgeführt. Der Forschungsbericht umfasst die umfassende Segmentierung und bietet eine eingehende Analyse des gesamten Branchenökosystems mit genauer regionaler Analyse, die nützlich ist, um fundierte strategische Entscheidungen der wichtigsten Interessengruppen der Branche zu treffen. Wichtig ist, dass der Bericht Prognosen und Marktanteile liefert und außerdem einen Einblick in die Marktdynamik und zukünftige Chancen gibt, die auf dem betreffenden Markt bestehen könnten. Die treibenden Kräfte sowie erhebliche Beschränkungen und wahrscheinliche Marktchancen wurden ausführlich erläutert. Darüber hinaus wurde die Wettbewerbslandschaft, die das strategische Wachstum der Wettbewerber beschreibt, berücksichtigt, um das Markt-Know-how unserer Kunden zu verbessern und gleichzeitig die Marktpositionierung der Wettbewerber zu erläutern. Durchsuchen Sie die Tabellen und Abbildungen der Marktdaten ein umfassender Forschungsbericht und ein ausführliches Inhaltsverzeichnis zum „IoT-Markt nach Technologie (Hardware, Software, Dienste, Konnektivität) nach Anwendung (Gesundheitswesen, Fertigung, intelligente Städte, Energie, Mobilität, Einzelhandel, BFSI, Bildung, Landwirtschaft und andere) nach Geografie (Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika – LAMEA)“.

Markt für das Internet der Dinge – Globale Branchenanalyse und Prognose (2016-2024)

Frühkäufer erhalten 10 % Anpassung auf Berichte.

Kontakt:

Frau Dharati Raut

Büro Nr. 228, 2. Stock,

B-Flügel, Jai Ganesh Vision, Akurdi,

Pune – 411035,

Maharashtra, Indien.

+91 20 6630 3320

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.