Mobile Anwendung oder responsive Website: Was ist das Beste für Ihr Unternehmen?

Mit der Weiterentwicklung der mobilen Technologie ist es für alle Geschäftsinhaber zu einer ständigen Debatte geworden. Sie verbringen Stunden um Stunden damit, zu diskutieren, was für ihr Unternehmen das Beste sein sollte, ob sie eine separate mobile Anwendung entwickeln oder ihre bestehende Website in eine responsive Website umwandeln sollen, um mehr Traffic zu generieren. Die Lösung ist meistens zweideutig. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Verstand und nicht mit Ihrer Intelligenz denken (der Unterschied ist jedoch zu vernachlässigen), müssen Sie sich zunächst entscheiden, warum Sie Ihr Website-Design eigentlich optimieren möchten. Die folgenden Punkte werden die Gründe für Ihre Entscheidung deutlich machen:

Um Ihr Unternehmen auf dem Laufenden zu halten: Wenn Sie ein profitables Geschäft führen, ist es für Sie wichtig, die neuesten Trends und Updates in der Technologie im Auge zu behalten. Das Erstellen von für Mobilgeräte optimierten Websites ist die neueste Technologie in der Branche, die weltweit auf positive Resonanz stößt.

• Verbesserung des Benutzererlebnisses: Mit fortschreitender Technologie und Hochgeschwindigkeitsinternet werden Benutzer immer ungeduldiger gegenüber langsam ladenden Seiten und ständigem Klicken und Zoomen. Sie neigen dazu, innerhalb von Sekunden wegzudriften, was die Absprungraten erhöht und sich negativ auf Ihr Website-Ranking auswirkt. Darüber hinaus haben die Umfragen der Mobilfunkbranche ergeben, dass die 10-11 % der mobilen Internetnutzer in oder um 2010-11 heute 30 % der weltweiten Internetnutzer abdecken. Um eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung zu erzielen, müssen Sie Ihre Website daher von allen Geräten aus zugänglich machen.

Meistens sind dies die beiden Hauptgründe, aus denen alle Unternehmen gezwungen sind, erfahrene Website-Designer einzustellen, die gründlich mit dem Wissen über neue Designansätze aktualisiert werden.

Kommen wir nun zum Hauptteil, wie werden Sie entscheiden, was die Benutzererfahrung mehr verbessern wird? Was wird die Absprungraten verringern, eine exklusiv gestaltete mobile Anwendung oder eine einfachere, kostengünstigere Lösung zur Erstellung einer reaktionsschnellen Website, die von allen Geräten aus angezeigt werden kann?

Die Antwort hängt ausschließlich von der Art des Geschäfts ab, das Sie mit Ihrer Website betreiben möchten; ob Sie Produkte verkaufen, Inhalte bereitstellen oder Informationen über Ihre Dienstleistungen und Produkte geben möchten.

Mobile Anwendungen:

Für E-Commerce-Websites wird dringend empfohlen, separate mobile Anwendungen für Ihre Website zu entwickeln. Ein responsives Design, obwohl es sowohl kosten- als auch zeitsparend ist, weckt kein Kaufinteresse in den Köpfen der Kunden. Dafür müssen Sie ein exklusives und qualitativ hochwertiges Benutzererlebnis bieten. Darüber hinaus bevorzugen reaktionsschnelle Websites im Allgemeinen das Scrollen von oben nach unten, während mobile Benutzer wahrscheinlich von links nach rechts scrollen, während sie Produkte und Preise anzeigen, die von mobilen Anwendungen bereitgestellt werden. Nicht nur das, mobile Apps sind auch sorgfältig entworfen, um einfache Transaktionen zu unterstützen und Online-Shopping wird zum Vergnügen. Auf der anderen Seite wird eine Website, die auf alle Geräte reagiert, die Erwartungen der meisten Benutzer in diesen Abschnitten nicht erfüllen.

Die Vorteile mobiler Anwendungen gegenüber responsiven Website-Designs für E-Commerce-Sites sind im Folgenden zusammengefasst:

• Exklusive und verbesserte Benutzererfahrung,

• Seitliches Scrollen,

• Keine Chance, wichtige Inhalte zu verpassen,

• Online-Zahlung vereinfacht,

• Reibungslose Transaktionen,

• Spart Zeit und erfordert minimalen Aufwand.

Responsive Websites:

Mit anderen Worten, Ihre Website responsiv zu gestalten, ist eigentlich ein Versuch, den Traffic und die potenziellen Kunden zu erhöhen, unabhängig davon, welche Geräte sie zum Anzeigen Ihrer Website verwenden. Bei einem responsiven Design ist ein einziger Code erforderlich, um die Website zu entwickeln, und ein einziger Link oder eine URL wird verwendet, um sie von allen Geräten aus anzuzeigen. Dadurch werden die Kosten für die Erstellung einer exklusiven Anwendung für Benutzer des mobilen Internets erheblich reduziert. Wie bereits erwähnt, haben responsive Websites jedoch einige Einschränkungen wie Probleme beim Laden von Seiten, die Möglichkeit, wichtige Inhalte in Eile zu verpassen, und Zahlungsschwierigkeiten. Daher sind sie im Allgemeinen nicht für E-Commerce-Sites anwendbar.

Dennoch wird eine responsive Website von den Suchmaschinen, insbesondere Google, hoch geschätzt. Wenn eine Website also responsive ist, hat sie die Tendenz, in den SERPs (Search Engine Result Pages) höher zu ranken als ihre nicht responsiven Gegenstücke. Darüber hinaus folgen reaktionsschnelle Websites einem Rastermuster des Layouts und passen sich selbst an zunehmende oder abnehmende Skin-Auflösungen an, was die Benutzererfahrung verbessert, wenn sie sie von ihren jeweiligen Tablets, Phabroids und iPads anzeigen. Es eignet sich am besten für inhaltsbezogene Websites, Unternehmens- oder Geschäftswebsites, Blogs und andere Informationsseiten. Ein responsives Design ist für Unternehmenswebsites von entscheidender Bedeutung, da sie auf allen Arten von Geräten den gleichen Eindruck hinterlassen, der durch separate Webanwendungen ein wenig verändert wird.

Die wichtigsten Vorteile von responsiven Website-Designs sind unten aufgeführt:

• Kosteneffektivität,

• Einfach zu aktualisierende Informationen,

• Einzelne URL-basierte Website,

• Einfaches und verbessertes Erscheinungsbild, unabhängig vom verwendeten Gerät,

• Ein einziger Code wird verwendet, um die Website zu entwickeln,

• Anpassung an alle Bildschirmgrößen und Auflösungen,

• Bietet eine erhebliche Senkung der Wartungskosten,

• Für die verschiedenen Versionen einer einzelnen Website müssen keine Änderungen vorgenommen werden.

• Benutzer können die Website von allen mobilen Geräten ohne Verwirrung effektiv anzeigen.

Sie können also sehen, dass beide Technologien sehr effektiv sind, um Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben. Es ist jedoch immer besser, professionellen Rat einzuholen, wenn Sie solch wichtige Entscheidungen in Bezug auf Ihr Unternehmen treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.