.NET HTML-Editor-Steuerelement für auf Windows-Formularen basierende Anwendungen

Das Erstellen einer HTML-WYSIWYG-Editor-orientierten Windows Form-Anwendung auf .NET Framework könnte nie einfacher sein. Sie sind ein .NET-Entwickler und suchen nach einem WYSIWYG-Editor-Steuerelement, das HTML-Strings akzeptiert / zurückgibt und möchten, dass Ihre Anwendung auf .NET 2.0, 3.0, 3.5 und 4.x ausgeführt werden soll, richtig? Sie sind an der richtigen Stelle gelandet. SpiceLogic bietet Ihnen ein hocheffizientes .NET WYSIWYG-Editor-Steuerelement für Windows Forms, das HTML-Strings abruft und setzt. Sie können dieses Steuerelement zum Entwickeln von Windows-Anwendungen wie dem Editor für den Webseiteninhalt, dem vollständigen Webseiten-Editor, dem E-Mail-Nachrichten-Composer oder jeder Anwendung verwenden, die einen Rich-Formated-Text-Editor für Ihren Benutzer verwendet. Das Steuerelement verfügt über 2 spezielle Werteigenschaften, „BodyHtml“ und „DocumentHtml“. The BodyHtml Ruft/Setzt den teilweisen HTML-Inhalt wie [b] Hallo Welt[/b]. Das Dokument-HTML Ruft das gesamte HTML-Dokument ab/setzt es ein, das für eine vollständige Webseite wie . verwendet werden kann [HTML][head][/head][body][b] Hallo Welt [/b][/body][/HTML].

Der Editor kommt mit vielen HTML-Bearbeitungswerkzeugen. Sie können alle Elemente in den Symbolleisten anpassen. Auch wenn Sie nicht die werkseitigen Standardelemente verwenden und stattdessen Ihre eigenen verwenden möchten, bietet Ihnen dieses Steuerelement eine benutzerfreundliche Oberfläche zum Erstellen Ihrer eigenen Symbolleistenelemente. Alle Fabrikartikel sind vollständig anpassbar. Darüber hinaus können alle Funktionen der Symbolleistenelemente mithilfe der umfangreichen öffentlichen Methoden extern implementiert werden. Diesmal brauchen Sie sich nicht um die Lokalisierung zu kümmern. Sie können alle Texte anpassen und die werkseitig bereitgestellten Dialoge durch Ihre eigenen Dialoge in Ihrer eigenen Sprache ersetzen! Es ist in hohem Maße für Windows Vista 64-Bit-Betriebssysteme optimiert. HTML-Werteigenschaften sind für die Datenbindung optimiert. Es ist mit vielen nützlichen öffentlichen Eigenschaften, Methoden und Ereignissen ausgestattet. Eine gute Rechtschreibprüfung ist einfach dort eingebaut. Auch der Körperstil kann mit einem umfangreichen GUI-CSS-Editor bearbeitet werden, der sowohl in der Designzeit als auch in der Laufzeit verfügbar ist.

Höhepunkte:

Basis- und relative URL-Unterstützung:

Dieses Steuerelement eignet sich hervorragend für HTML-Dokumente, die relative URLs in der Pfadreferenz ihrer Ressource enthalten. Jetzt können Sie ein Bild im Editor einfach mit dem folgenden Tag anzeigen: [img src=“myImage.jpg“ /]. Das Steuerelement wird mit einer Eigenschaft namens „BaseUrl“ geliefert. Sie müssen diese Eigenschaft auf den Bildordner oder die Internet-URL setzen. Rate mal !! Sie können Ihre Anwendung an den PC Ihres Benutzers senden, wo Sie einfach die Basis-URL programmgesteuert ändern, sodass die Bilder auf jedem PC Ihres Benutzers angezeigt werden können.

Rechtschreibprüfung:

Dieses Steuerelement ist mit einer Rechtschreibprüfung ausgestattet. Sie können Ihre eigenen Wörterbücher mit der Rechtschreibprüfung verwenden.

Such-API:

Die Such-API ist im Steuerelement enthalten. Sie können den Standardsuchdialog verwenden oder den Suchdialog selbst implementieren.

Anpassbare Schnittstelle:

Dieses Steuerelement enthält zwei Werkssymbolleisten mit vielen umfangreichen Symbolleistenelementen. Sie sind perfekt genug, um fast alle Ihre Bearbeitungsaufgaben zu erledigen. Sie können sie auch anpassen. Auch wenn Sie diese nicht verwenden möchten und stattdessen Ihre eigenen Symbolleistenelemente verwenden möchten, können Sie dies ebenfalls tun.

Designmodus und Quellmodus:

Es stehen zwei Bearbeitungsmodi zur Verfügung. WYSIWYG-Designmodus und Raw Html-Quellmodus, der Ihnen eine vollständige Kontrolle über den HTML-Inhalt gibt.

Veranstaltungen:

Erwähnenswert sind zwei Feature-Events. Einfügen von Ereignis und HTML Changed-Ereignis. Erraten Sie, was !! Sie können das Einfügen-Ereignis abfangen und den eingefügten Inhalt aus der Zwischenablage bearbeiten und Ihre Filterlogik anwenden. Sehr nützlich zum Filtern von MS Word-Inhalten beim Einfügen. HTMLChanged-Ereignis, wird ausgelöst, sobald der HTML-Code geändert wird, ähnlich der TextChanged-Eigenschaft eines TextBox-Steuerelements. Außerdem können Sie das Standardverhalten beim Laden und Speichern von HTML im Editor an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Methoden:

Es gibt viele nützliche Methoden wie das Abrufen oder Setzen von Caret-Positionen, Scroll-Positionen, GetPlainText()-Methode. Die Methode GetPlainText() gibt keine einfache Textversion des HTML zurück. Stattdessen behält der zurückgegebene Text das Layout des ursprünglichen HTML-Inhalts wie Tabellen, Absätze usw. bei. Cool, nicht wahr?

Eigenschaften:

Es gibt viele nützliche Eigenschaften wie die Sichtbarkeitseigenschaften der Bildlaufleiste (GET/SET), die Read Only-Eigenschaft (GET/SET), die Zeilenumbruch-Eigenschaft (GET/SET). Eigenschaft, die für die Auswahl von Einzelzeilenumbruch oder Absatz bei der Antwort der Eingabetaste verfügbar ist.

Die zusammengesetzte Eigenschaft Operations enthält Methoden, die den Symbolleistenelementen zugeordnet sind. Das heißt, wenn Sie eine eigene Schaltfläche erstellen und ihr die Standardkopierfunktionalität geben möchten, können Sie die Methode Copy() dieser Eigenschaft aufrufen.

Die SelectionState-Eigenschaft, wie der Name schon sagt, befasst sich mit dem Inhalt des Editors. Wie das Abrufen der Attribute der Editorelemente und auch das Bestimmen des Status der aktuellen Auswahl. Es hat Eigenschaften wie IsBold, IsHyperLinkSelected, IsImageSelected, IsItalic usw. Es enthält eine der wichtigen Eigenschaften ActiveHTMLElement vom Typ IHTMLElement. Diese Eigenschaft gibt Ihnen die volle Programmierkontrolle, um das aktive Element als Dokumentobjektmodell zu erhalten und das Element (als Knoten) zu manipulieren.

Datenbindung:

Für Datenbindungszwecke können Sie das Zeichenfolgenfeld jedes Datensatzes an die BodyHtml- oder DocumentHtml-Eigenschaften des Editors binden. Dies gibt Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, Datenbankmodelle mit dem Editor zu verwenden.

Formatieren des Dokuments:

Abgesehen vom Designer-Modus können Sie den Textkörper des Dokuments sowohl im Designer-Modus als auch aus der Laufzeit direkt aus dem Editor heraus ändern.

Weitere spannende Features sind:

— Einfach genug für selbst die unerfahrensten Benutzer.

— Optimiert für Vista 64-Bit-Betriebssystem.

— Entwurfszeit-GUI-Sammlungseditor zum Manipulieren der Eigenschaften der Symbolleistenelemente verfügbar.

— Einfachere Benutzeroberfläche zum Hinzufügen eines neuen Symbolleistenelements.

— HTML kann als einfaches altes HTML, XHTML und XML abgerufen werden

— Erzeugt sauber [span] Tags für Schriftelemente; ([span]Text hier..[/span] (nicht [font]Text hier.[/font])

— GUI-Dialog zum Einfügen/Aktualisieren von Tabellen

— GUI-Dialog zum Bearbeiten von Tabellenzellen.

— GUI-Suchdialog; Die Such-API ist auch für die Implementierung eigener Suchbenutzeroberflächen verfügbar.



Source by Emran Hussain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.