Surfen Sie bei Baskin-Robbins!

Süß! Baskin Robbins, die weltweit größte Kette von Eiscreme-Fachgeschäften, startet mit einer Auswahl neuer und erfrischender gefrorener Leckereien in den Sommer, um die animierte Action-Komödie Surf’s Up von Sony Pictures Animation zu feiern, die am 8. Juni 2007 in die Kinos kommt. Baskin-Robbins stellt sieben vor knorrige, gefrorene Leckereien zum Thema Surfen, um Eiscreme-Liebhaber auf den Sommer vorzubereiten. Baskin-Robbins sorgt auch mit einer mobilen Tour und dem Big Wave Instant Win Game für Furore vom Pazifischen Ozean bis zum Atlantischen Ozean.

Baskin-Robbins sorgt diesen Sommer mit seinen neuen, von Surf’s Up inspirierten Geschmacksrichtungen Penguin Swirl und Splish Splash(TM) für Aufregung. Eiscremeliebhaber werden von den einzigartigen Farben der Geschmacksrichtungen begeistert sein, da die schwarze Eiscreme und das blaue Sorbet die Zungen beim ersten Lecken pinguinschwarz und ozeanblau werden lassen. Darüber hinaus können sich die Verbraucher mit einem der erfrischenden neuen Fruit Blast Smoothies von Baskin-Robbins abkühlen, einer Kombination aus echten Früchten und fettfreiem gefrorenem Joghurt, der in einer Vielzahl neuer und exotischer Fruchtaromen wie Beeren-Granatapfel-Banane erhältlich ist.

„Baskin-Robbins kehrt zu seinen kalifornischen Wurzeln zurück, um seinen Kunden Sommerspaß zu bieten“, sagte Scott Colwell, Vice President of Marketing bei Baskin-Robbins. „Wir freuen uns, unsere mobile Tour zu starten und Eiscreme-Enthusiasten dabei zu helfen, sich den Tag mit unseren erfrischenden neuen Leckereien zu versüßen.“

Surf’s Up Eiscreme-Leckereien

Diesen Sommer lädt Baskin-Robbins Jungs und Mädchen ein, mit unwiderstehlichen eiskalten Leckereien in den Sommer einzutauchen. Baskin-Robbins Surf’s Up-Eiscreme und gefrorene Leckereien sind ab sofort bis zum 19. August 2007 landesweit in teilnehmenden Geschäften erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Ö Pinguin-Wirbel: Ein Wirbel aus schwarzem Mixed Berry-Eis und weißem Tutti Fruiti-Eis.

Ö Splish Splash(TM): Eine erfrischende Mischung aus blauem Himbeer-Sorbet, verwirbelt mit Blaubeer-Eis.

Ö Fruit-Blast-Smoothie: Echte Frucht vermischt mit fettfreiem Frozen Yogurt verleiht einen weichen und befriedigenden Geschmack. Erhältlich in den neuen Sorten Berry Pomegranate Banana, Strawberry-Banana und Mango.

Ö Fruchtexplosion: Echte Frucht, gemischt mit Eis, versprüht einen erfrischenden, kräftigen und intensiven Geschmack. Erhältlich in den neuen Farben Beere Granatapfel, neue Blaue Himbeere, Erdbeere-Zitrusfrucht und Wilde Mango.

Ö Pinguin-Kegel: Ein gefrosteter Pinguin, der sich an eine Palme lehnt, ist eine erfrischende Abwechslung zu einer einzelnen Eiskugel von Baskin-Robbins in einer Zuckertüte.

Ö Surf’s Up Eisbecher: Schlagen Sie die Hitze mit einem tropischen Leckerbissen! Very Berry Strawberry, World Class® Chocolate und Nutty Coconut Eiscreme mit Ananas-Topping und zerkleinerten Graham Crackern, garniert mit Schlagsahne, einer halben Banane und einem Surf’s Up-Schokoriegel.

Ö Surf’s Up Eiscremetorte: Ein voller Blechkuchen, der in eine Strandszene verwandelt wurde, komplett mit Cody und Tank, die auf den Wellen reiten. Erhältlich im neuen Fudge Crunch Cake von Baskin-Robbins, einer Schicht Fudge und Schokoladen-Crunchs zwischen zwei Schichten Eiscreme.

Kreuzfahrt von Küste zu Küste

Baskin-Robbins fährt diesen Sommer mit der Surf’s Up Mobile Tour durch Städte im ganzen Land. Das mobile Fahrzeug, das mit farbenfrohen Bildern der Surf’s Up-Charaktere Cody, Lani und Chicken Joe gestaltet ist, bietet Verbrauchern die Möglichkeit, Baskin-Robbins-Eissorten zu probieren, das neue Surf’s Up-Videospiel von Ubisoft zu spielen und süße Leckereien und Angebote zu erhalten . Die mobile Tour startet am 1. Juni 2007 in Los Angeles und New York und macht Stationen in 31 Städten, darunter San Diego, Sacramento, Kalifornien, San Francisco, Baltimore, Washington, Chicago, Houston und Dallas. Die Ostküstentour endet am 16. Juli 2007 in Dallas und die Westküstentour endet am 31. Juli 2007 in Fresno, Kalifornien.

Fangen Sie eine Welle und gewinnen Sie

Um diesen Sommer für noch mehr Aufsehen zu sorgen, hat Baskin-Robbins das Big Wave Instant Win Game online erstellt. Teilnehmer können besuchen http://www.bigwaveblast.com oder http://www.baskinrobbins.com/bigwave um Szenen aus Surf’s Up anzusehen und zu sehen, ob Cody Maverick erfolgreich auf der Welle reitet. Wenn Cody zehn hängt, gewinnt der Kandidat! Wenn Cody ausgelöscht wird, erhalten Verbraucher ein Gutscheinangebot für Fruit Blast Smoothies und können am nächsten Tag wiederkommen, um eine Gewinnchance zu erhalten. Verbraucher können jeden Tag bis zum 31. Juli 2007 um die Chance spielen, Baskin-Robbins-Gutscheine und viele aufregende Preise zu gewinnen, darunter:

Zwei All-Inclusive-Reisen für vier Personen nach Jamaika

Eine Reise für vier Personen ins Hilton Hawaiian Village in Honolulu

Baskin-Robbins Leckereien für ein Jahr

Surf’s Up Videospiele, DVDs und mehr!

Zusätzlich zum Big Wave Instant Win Game bietet die Website noch mehr von Surf’s Up inspirierten Spaß, darunter den Gnarly Name Generator, herunterladbare Surf’s Up-Hintergrundbilder, Bildschirmschoner, Buddy-Symbole, eine Miniversion des Surf’s Up-Videospiels von Ubisoft und mehr.

Geschmacksgeschichte und Innovation

Baskin-Robbins hat in den letzten 61 Jahren mehr als 1.000 Eissorten kreiert, viele davon inspiriert von Moden, Menschen, zeitlichen Ereignissen und Trends der Popkultur. Baskin-Robbins ist weiterhin führend in der Innovation von Eiscreme-Geschmacksrichtungen, indem es ständig neue Eiscreme-Geschmacksrichtungen in seine umfangreiche Geschmacksbibliothek einführt. Die Kultmarke hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gaumen jeden Alters mit aufregenden neuen und traditionellen Menüoptionen zu erfreuen.

Über Baskin-Robbins

Baskin-Robbins, die weltweit größte Kette von Eiscreme-Fachgeschäften, kreiert und vermarktet innovative, hochwertige Eiscreme, gefrorene Spezialdesserts und Getränke in mehr als 5.600 Einzelhandelsgeschäften auf der ganzen Welt. Baskin-Robbins wurde von zwei Eiscreme-Enthusiasten gegründet, deren Leidenschaft zur Kreation von mehr als 1.000 Eiscremesorten und einer großen Auswahl an köstlichen Leckereien führte. Baskin-Robbins mit Hauptsitz in Canton, Mass., ist Teil der Unternehmensfamilie Dunkin‘ Brands, Inc. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.baskinrobbins.com.

Über Surf’s Up

Surf’s Up ist eine animierte Action-Komödie, die hinter die Kulissen der hochoktanigen Welt des Surf-Wettkampfs blickt. Der Film zeigt den jugendlichen Rockhopper-Pinguin Cody Maverick (Shia LaBeouf), einen aufstrebenden Surfer, wie er an seinem ersten Profi-Wettkampf teilnimmt. Gefolgt von einem Kamerateam, das seine Erlebnisse dokumentiert, verlässt Cody seine Familie und sein Zuhause in Shiverpool, Antarktis, um zum Big Z Memorial Surf Off auf die Insel Pen Gu zu reisen. Unterwegs trifft Cody den Sheboygan-Surfer Chicken Joe (Jon Heder), den berühmten Surf-Promoter Reggie Belafonte (James Woods), den Surf-Talentscout Mikey Abromowitz (Mario Cantone) und den temperamentvollen Rettungsschwimmer Lani Aliikai (Zooey Deschanel), die alle Cody’s kennen Leidenschaft fürs Surfen, auch wenn es manchmal etwas fehlgeleitet ist. Cody glaubt, dass der Sieg ihm die Bewunderung und den Respekt einbringen wird, den er sich wünscht, aber als er unerwartet einem abgewrackten alten Surfer (Jeff Bridges) gegenübersteht, beginnt Cody, seinen eigenen Weg zu finden und entdeckt, dass er ein wahrer Gewinner ist ist nicht immer derjenige, der zuerst kommt.

Über Columbia Pictures:

Columbia Pictures, Teil der Columbia TriStar Motion Picture Group, ist ein Unternehmen von Sony Pictures Entertainment. Sony Pictures Entertainment (SPE) ist eine Tochtergesellschaft der Sony Corporation of America (SCA), einer Tochtergesellschaft der in Tokio ansässigen Sony Corporation. Die globalen Aktivitäten von SPE umfassen die Produktion und den Vertrieb von Filmen; Fernsehproduktion und -vertrieb; Erstellung und Vertrieb von digitalen Inhalten; weltweite Kanalinvestitionen; Erwerb und Vertrieb von Heimunterhaltung; Betrieb von Studioeinrichtungen; Entwicklung neuer Unterhaltungsprodukte, -dienste und -technologien; und Vertrieb von gefilmter Unterhaltung in 67 Ländern. Sony Pictures Entertainment finden Sie im World Wide Web unter http://www.sonypictures.com.

Über Sony Pictures Animation:

Sony Pictures Animation wurde im Mai 2002 gegründet, um es Sony Pictures Entertainment zu ermöglichen, die enorme Vorstellungskraft der kreativen Community zu nutzen, Charaktere und Geschichten zu entwickeln, die am besten durch digitale Produktion umgesetzt werden, und Unterhaltung für Zuschauer jeden Alters auf die Leinwand zu bringen. Der erste Film der Abteilung, Open Season, wurde im September 2006 veröffentlicht. Sony Pictures Animation produziert derzeit Surf’s Up (erscheint am 8. Juni 2007 in den Kinos) und Cloudy With A Chance of Meatballs (Frühjahr 2009).

(TM) & ©2007 Sony Pictures Animation, Inc. Alle Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.