Warum Logo-Design-Wettbewerbe schlecht sind

Dank des Internets haben kleine Unternehmen heute Zugang zu Online-Leitfäden und Ressourcen, um ihre Geschäfte, Produkte und Dienstleistungen besser zu bewerben. Dies ließ kleine Unternehmen die Bedeutung der Markenentwicklung und des Marketingplans erkennen. Ein Logo-Design ist einer der wichtigsten Schritte zu einem effektiven Marketingplan und einer nachhaltigen Markenentwicklung.

Es kostet Geld und Zeit, einen Marketingplan zu erstellen und Ihre Ressourcen für die Werbung für Ihr Unternehmen und Ihre Produkte zu verwenden. Viele kleine Unternehmen haben ein sehr begrenztes Budget für die Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Daher entscheiden sie sich für einen Ansatz, bei dem sie mehr Vorteile erzielen, indem sie weniger Ressourcen, Geld und Zeit aufwenden. Das Internet ist ein riesiger Marktplatz, es gibt viele Leute, die wirklich schlechte Produkte und Dienstleistungen zu sehr niedrigen Preisen verkaufen. Dies lässt Kleinunternehmer glauben, dass sie Abkürzungen und Sonderangebote finden können, um ihre Arbeit zu erledigen.

Eine dieser Abkürzungen besteht darin, Ihr Logo-Design zu erhalten, indem Sie einen Wettbewerb auf den sogenannten Designwettbewerbs-Websites organisieren. Bevor wir zu dem Punkt kommen, warum es keine gute Idee ist, Ihre Firmenlogo-Designs von diesen Wettbewerbsportalen zu beziehen, lassen Sie uns zunächst besprechen, wie diese Designwettbewerbs-Websites funktionieren.

Diese Designwettbewerbs-Websites werben für sich selbst als Crowd-Sourcing-Marktplatz. Crowd Sourcing ist eine Praxis, bei der eine Stelle ausgeschrieben wird und jeder an dieser Stelle teilnehmen kann, indem er zustimmt, dass es von der Wahl des Stellenausstellers abhängt, ob er ihn für die geleistete Arbeit bezahlt oder nicht. Websites für Designwettbewerbe arbeiten nach der gleichen Philosophie; Sie veröffentlichen Ihren Logo-Wettbewerb und setzen einen Preis dafür. Dann reagieren die Designer auf diesen Websites auf Ihre Ankündigung, indem sie Ihnen ein fertiges Logo-Design zur Überprüfung zusenden. Sie bezahlen nur das Logo, das Ihnen am besten gefällt.

Das mag für Sie sehr interessant klingen, schließlich bekommen Sie so viele Designs und Sie müssen nur für das eine bezahlen. Aber wenn Sie ein kluger Geschäftsinhaber sind, fragen Sie sich bestimmt, was der Haken ist?

Warum es schlecht für Ihr Unternehmen ist:

Die meisten dieser Logodesigner stammen aus den Entwicklungsländern in Südasien, China, Afrika und Osteuropa. Daher verstehen sie die kulturellen, künstlerischen, trendigen und gestalterischen Bedürfnisse von Unternehmen in Nordamerika und Westeuropa nicht.

Da sie an Designs arbeiten, bei denen es keine Zahlungsgarantie gibt, wird nicht erwartet, dass sie Ihnen sehr hochwertige Ergebnisse liefern. Tatsächlich müssen sie, um einen anständigen Lebensunterhalt zu verdienen, mehrere Entwürfe pro Tag einreichen und auf die Zahlung hoffen. Das bedeutet, dass die Arbeit, die Sie erhalten, von sehr geringer Qualität ist.

Um schnell neue Logo-Designs zu erstellen, kopieren diese Logo-Design-Künstler sorglos die Ideen anderer Logo-Designs. Dies macht Ihr Logo-Design nicht so einzigartig und originell. Da ein Logo-Design als Ihr Unternehmen und Ihre Markenidentität fungiert, muss es einzigartig und maßgeschneidert für Ihr Unternehmen sein. Ein Logo-Design, das diese Anforderungen nicht erfüllt, ist für Ihre geschäftlichen Anforderungen eigentlich sinnlos.

Es gibt viele rechtliche Fragen im Zusammenhang mit Wettbewerbsdesigns. Beispielsweise besagen die Bedingungen Ihrer Vereinbarung zu diesen Designportalen eindeutig, dass weder das Portal noch der Designer für Schäden haftbar gemacht werden, die Ihnen und Ihrem Unternehmen möglicherweise entstehen. Wenn also ein Designer das Logo eines anderen stiehlt und Sie verklagt, weil Sie seine Markenidentität in Ihrem Logo verwendet haben, haben Sie keine Möglichkeit, diesen Logo-Designer zu schnappen und ihn zur Zahlung des Schadens aufzufordern.

Abschluss:

Nicht alles, was glänzt, ist Gold. Anstatt also Menschenmengen einzustellen, um mit Ihrem Unternehmen zu experimentieren, wäre es die kluge Idee, ein professionelles und verantwortungsbewusstes Logo-Design-Unternehmen zu engagieren.



Source by Claudia Winifred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.