Was ist Ihr romantischer Marktwert? 6 Gründe, warum sich Menschen verlieben

„John ist wirklich an dir interessiert, Nickie“, sagte Kiesha, nachdem sie einen Schluck Schokoladenmilchshake geschluckt hatte.

„Er ist nicht mein Ding“, antwortete Nickie mit einem angewiderten Grinsen im Gesicht.

„Komm schon, er ist wirklich ein netter Kerl. Gib dem Kerl eine Chance“, flehte Kiesha.

„Er kann nicht einmal richtig Englisch. Und sieh dir an, wie er sich kleidet. Der Typ gehört zur Steinzeit. Sie schluckte einen weiteren Schluck Shake.

„Ich denke, das ist es, was John über dich sagen muss. Er sieht dich nicht einmal an, aber du stehst darauf, in seiner Gesellschaft zu sein. Mann des Jahres habe keine Zeit für einfache Mädchen wie uns Nickie. Wach auf!“ Keisha konterte scharf.

„Lass uns das Thema fallen lassen. OK.“ Nickie knallte das leere Glas auf den Tisch.

Nickie hat ihre Abscheu für John gezeigt, weil sie John viel Wert beimisst. John hatte einen sehr niedrigen romantischen Marktwert.

In ähnlicher Weise fühlen sich Männer zu Frauen hingezogen, die sie ihren Freunden und ihrer Familie präsentieren können – Trophäen oder hochwertige Frauen. Männer wünschen sich Frauen, die ihre Freunde bewundern und staunen lassen. Wir alle wollen Partner, die unser Image und unsere Persönlichkeit verbessern können.

Der international renommierte Kommunikationsexperte Leil Lowndes sagt: „Studien stützen die These, dass jeder einen quantifizierbaren Wert auf dem freien Markt hat. Und jeder möchte auch im Leben das bestmögliche Geschäft machen. Forscher haben ihre Ergebnisse als Equity- (oder Exchange-)Theorie getauft der Liebe.“

Einfach ausgedrückt, wir alle wollen eine Person, die manchmal als „Fang“ bezeichnet wird.

Der beste „Fang“ ist, selbst ein guter „Fang“ zu werden.

Wie können wir der beste Fang für die Personen werden, die wir anziehen möchten? Wie können wir unseren Marktwert erhöhen, um romantische Käufer unserer Wahl anzulocken?

Zuerst müssen Sie akzeptieren, dass die meisten Menschen von anderen angezogen werden, die gleiche oder höhere Bewertungen haben als sie selbst. Kaum fühlen wir uns zu Menschen hingezogen, die uns etwas „minderwertig“ sind.

Lowndes sagt in ihrem Bestseller-Buch „How To Make Everyone Fall In Love With You“, dass es sechs Elemente gibt, die von Vorteil sind, wenn Liebende mit Ehemann oder Ehefrau einkaufen gehen:

1. Äußeres – Schönheit

2. Materieller Besitz – Reichtum

3. Soziales Ansehen oder Popularität – Prestige/Macht

4. Informationen oder Wissen – Intelligenz

5. Soziale Anmut, Manieren, Charisma – Persönlichkeit

6. Innere Natur – Charakter

„Forscher sagen uns, dass die glücklichsten Beziehungen mit Menschen bestehen, die in jeder der oben genannten Kategorien mehr oder weniger gleich sind. Wenn nicht, gleichen sich die Qualitäten auf der ganzen Linie aus“, sagte Lowndes.

Ist Ihnen aufgefallen, dass Menschen mit Geld dazu neigen, andere Personen mit Geld zu heiraten? Kinder aus Familien der Oberschicht heiraten kaum in Familien von Arbeiterfamilien. In ähnlicher Weise neigen die meisten Menschen dazu, andere zu heiraten, die körperlich fast so attraktiv sind wie sie. Viele Paare neigen dazu, wie Bruder und Schwester auszusehen. Studien aus der ganzen Welt (USA, Kanada, Deutschland, Japan) zeigen, dass Männer und Frauen in der Regel jemanden heiraten, der so attraktiv ist wie sie selbst.

Ja, Menschen können und tun sich mit anderen ein, die vielleicht nicht so schön sind wie sie. Diese Person würde jedoch eine hohe Bewertung in einer anderen Kategorie kompensieren. Das heißt, wenn eine Schönheitskönigin ein Tier heiratet, ist es normalerweise sehr reich oder mächtig. Ebenso ist die Person, wenn eine Familie mit hohem Status auf der sozialen Leiter heiratet, normalerweise sehr attraktiv oder hochintelligent. Es gibt einen guten Kompromiss in einem anderen Abschnitt – wie Prinz Charles und Lady Dianna.



Source by Hilton Samuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.