Wesentliche Vorteile des Mini-C-Bogens

Seit es die digitale Technologie gibt, hat sie zahlreiche erstaunliche Innovationen im medizinischen Bereich hervorgebracht. Eine dieser Innovationen ist der Mini-C-Bogen, der auf Basis digitaler Elektronik funktioniert und gleichzeitig Vorteile bietet, die es vor Jahren noch nicht gab. Der fortschrittliche C-Bogen verfügt über spezielle Funktionen wie digitale Bildgebungstechnologie, einfache Portabilität und Bildzugriff an verschiedenen Stellen gleichzeitig. Außerdem ermöglicht diese Technologie die Übertragung von Bildern von einem Ort zum anderen, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen.

Das C-Bogen-System basiert auf der Fluoroskopie-Bildgebung. DNA kann durch die Röntgenstrahlen umgewandelt werden, was zu einer Atomionisation führt, die zu einer freien Elektronenbewegung führt, dh Strom erzeugt. Ein Stromwert von etwa 3-6 mA wird verwendet, um die Durchleuchtung durchzuführen, die eine Spannung von etwa 80-125 kVp verwendet. Wie die Röntgenstrahlung erzeugt wird, hängt vom Strom ab, der durch die Röntgenröhre fließt, aber eine Erhöhung der Spannung kann die Empfindlichkeit erhöhen.

Komponenten der Fluoroskopie

Die Spannungen und Ströme können über die Röntgenröhre des Röntgengenerators eingestellt werden, die elektrische Energie in einen Röntgenstrahl umwandelt. Der Kollimator verwendet Lamellen, um diesen Strahl zu bestimmen, während der Patiententisch zusammen mit der Unterlage den Körper des Patienten stützt und die Röntgendämpfung daneben minimiert. Röntgenstrahlen werden durch den Bildverstärker umgewandelt und die Bildqualität verbessert.

Elektromagnetische Strahlungen werden als Röntgenstrahlen bezeichnet, die beim Auftreffen auf ein Gewebe vollständig infiltrieren oder ganz oder teilweise zerstreut werden. Ersteres weist auf die Erzeugung eines Bildes hin, während letzteres auf keine Bilderzeugung hinweist. Bei teilweiser Absorption bedeutet dies ein Bild, das mit Streustrahlung austritt, die dem Theaterpersonal schaden kann. Die C-Bogen-Technologie wurde mit dem gleichen Zweck herausgebracht.

Erhebliche Vorteile, die es bietet

Fluoroskopie-Bildgebungssysteme verwenden Röntgenstrahlen zur Bilderzeugung. Der Mini-C-Bogen bietet jedoch mehr Vorteile gegenüber der Standard-C-Bogen-Technologie. Da diese Technologie kleiner ist, ebnet sie einen Weg für einen besseren Zugang zum Arbeitsplatz.

Es bietet verschiedene Vorteile:

  • Leicht zu bedienen
  • Erfordert keinen Röntgenographen
  • Reduziert Kosten
  • Reduziert Verzögerungen
  • Reduziert die Screening-Zeit
  • Reduziert das Strahlungsrisiko durch Streuung
  • Sofortausdruckmöglichkeit
  • Verbesserte Manövrierfähigkeit
  • Bessere Genauigkeit

Mini-C-Bögen haben gezeigt, dass sie die Streustrahlungsdosis für Chirurgen, Patienten oder Operationspersonal reduzieren können.

Verwendet

Eine Vielzahl medizinischer Eingriffe, darunter Knöchel-, Hand- oder Fußoperationen, erfordert einen C-Bogen. Belastungsansichten, Ballenoperationen, Frakturluxationen, intraartikuläre Injektionen und Frakturfixationen können mit der Mini-Version dieser Technologie leicht erkannt werden.



Source by Sara Roy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.